Neue Kleider braucht das Land

Ich liebe es Schnäppchen zu ergattern, die nicht nach Schnäppchen aussehen und diese zwei Kleider zählen meiner Meinung nach dazu. Ich fand diese beiden fantastischen Stücke letzte Woche bei H&M in Berlin und musste einfach zugreifen. Denn für 15 Euro kann man ja eigentlich nichts falsch machen. Auch wenn ich noch nicht ganz genau weiß, wann ich die schönen Stücke tragen werde, bin ich schon ein bisschen verliebt.

Das erste Kleid ist ärmellos und an einigen Stellen transparent. Laut Mode-Prognosen für das neue Jahr bleibt Transparenz im Trend und tritt 2014 sogar noch verschärfter als 2013 auf. Hinten ist das Kleid mit einem Reißverschluss versehen. Das Kleid ist hoch geschlossen und bodenlang. Da der Unterrock aber sehr kurz ist und die transparenten Stellen gut gewählt sind, wirkt es trotz dem fehlenden Ausschnitt und der Länge nicht bieder, sondern modern und irgendwie speziell.

Kleid 5

Kleid 4

Kleid 3

Hinsichtlich des zweiten Kleides bin ich noch unsicherer was den passenden Anlass betrifft, denn es ist gestrickt und hat lange Ärmel. Dieses Teil setzt auf ein weit ausgeschnittenes Dekolleté und einen figurbetonten Schnitt. Falls ich absolut nicht weiß, wann und wo ich es tragen werde, kann man es auch zum Kostüm umfunktionieren 🙂

Kleid 2

Kleid 1

Advertisements

6 Gedanken zu “Neue Kleider braucht das Land

  1. Lisa schreibt:

    Ich kann deiner Meinung über die Kleider und vor allem der Prognose des Trends für dieses Jahr nur zu stimmen. Auch ich habe diese Kleider schon ins Auge gefasst gehabt. Hier für alle die noch einen perfekten Schuh dazu brauchen: http://www.hm.com/de/product/14590?article=14590-A
    Meiner Meinung nach der optimale Schuh, der das Outfit perfekt abrundet. Was sagst du?

Lass mir Deinen Gedanken da

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s