Feurige Kartoffeln mit Pesto und Rucola

Heute haben meine Freundinnen und ich ein tolles Gericht der Youtuberin Andrea Morgenstern nachgekocht. Sie hat dieses basische Gericht aus dem Kochbuch „La Veganista“, es ist also vegan und wirklich super lecker. Wir haben es ein bisschen abgewandelt und sind mit dem Ergebnis vollends zufrieden.

Ihr benötigt:

  • Kartoffeln
  • Rucola
  • Tomaten
  • eine Dose Kichererbsen
  • eine Dose Mais
  • Pesto alla Genovese
  • Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer, Öl, Rosmarin
  • für die Soße: Tomatenmark, Wasser, Cayennepfeffer, Paprikapulver

Feuerkartoffeln_3

Feuerkartoffeln_2

Feuerkartoffeln_1Feuerkartoffeln

Zubereitung:

Als erstes schält ihr die Kartoffeln und schneidet sie in kleine Würfel. Dann könnt ihr sie mit etwas Öl und frischem Rosmarin (nur, wenn ihr Rosmarin mögt) anbraten und ein bisschen mit Salz und Pfeffer würzen.

Während die Kartoffeln braten, rührt ihr die Soße bzw. den Würzbrei an. Hierzu nehmt ihr circa zwei Esslöffel Tomatenmark, einen Teelöffel Cayennepfeffer, einen Teelöffel Paprikapulver und vier Esslöffel Wasser. Danach habt ihr eine cremige Masse. Diese gebt ihr zu den Kartoffeln, wenn diese goldbraun angebraten sind (bei mir hat das circa 10-15 Minuten gedauert).

Jetzt könnt ihr die klein geschnittenen Tomaten, die Kichererbsen und den Mais hinzugeben und alles so lange erhitzen bis die Kartoffeln weich sind. Ganz am Ende gebt ihr den frischen, abgewaschenen Rucola hinzu und vermengt alles. Jetzt könnt ihr natürlich nochmal nachwürzen, falls es an Geschmack mangelt.

Wenn ihr Pinienkerne mögt, röstet euch parallel welche an und vollendet damit eure Feuerkartoffeln. Dann noch ein bisschen Pesto und fertig ist es.

Das Essen ist super lecker und dabei auch relativ gesund. Außer dem bisschen Öl und der Pesto beinhaltet es kein Fett, sodass ihr danach nicht das Gefühl habt, ein Stein läge euch im Magen.

Schmecken lassen!

Hier auch das Video:

Advertisements

3 Gedanken zu “Feurige Kartoffeln mit Pesto und Rucola

Lass mir Deinen Gedanken da

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s