LIEBSTER Award Teil II & III

Da ich von der lieben Johanna vom Blog JohannaHilbig  und der bestimmt genauso lieben (leider kennen wir uns alle ja nicht persönlich) Mira vom Blog lovelyoliv nominiert wurde, freue ich mich jetzt sehr auch diese Fragen zu beantworten. Da ich ja schon 11 Personen nominiert und Fragen gestellt habe, verzichte ich auf den Teil und beantworte einfach mal die neu dazugekommenen Fragen. Das macht ja eh am meisten Spaß.

Also danke Johanna und los geht´s:

1. Wie viel Zeit verbringst du täglich mit bloggen?

Tääääglich… hmm gute Frage. Ich schätze mal durchschnittlich verbringe ich 20 bis 30 Minuten pro Tag fürs bloggen. Mir macht es aber auch wirklich viel Spaß, deswegen ist das vollkommen in Ordnung.

2. Was war dein schönster Urlaub und würdest du darüber auch bloggen?

Ach ich habe so lange keinen Urlaub mehr gemacht, dass ich dazu gerade nicht viel sagen kann. Ich plane demnächst eine Zeit lang im Ausland zu verbringen. Falls das klappt werde ich bestimmt darüber berichten. Falls das als Urlaub zählt, also: ja.

3. Welche Kosmetikprodukte befinden sich immer in deiner Handtasche?

In meiner Handtasche herrscht Chaos deswegen ist es jeden Tag etwas anderes. Meistens aber mindestens ein Lipgloss, ein Lippenstift, eine Lippenpflege und an guten Tagen auch eine Handcreme.

4. Seit wann bloggst du schon?

Seit Oktober 2013.

5. Betonst du eher Augen oder Mund?

Definitiv meinen Mund. Ich befürchte ich bin lippenstiftsüchtig. Erst heute habe ich mir wieder zwei Stück gekauft, über die ich innerhalb der nächsten Tage einen Eintrag verfassen werde.

6. Was sind deine Must Haves in deinem Kosmetikbestand?

Ganz wichtig: mein Concealer. Ich benutze hier die Catrice Camouflage Creme in der Farbe Ivory und bin total zufrieden. Sie deckt super ab und das brauche ich, denn meine dunklen Augenschatten sind nicht ohne. (Vielleicht nicht so empfehlenswert, bei trockener Haut. Aber weiter zur Frage 🙂 ) Dann auf jeden Fall meine Catrice Glamour Doll Mascara in waterproof. Ich habe mir jetzt angewöhnt einfach zwei bis drei Schichten aufzutragen. So bekomme ich noch mehr Volumen und die Wimpern bleiben super getrennt. Waterproof ist mir total wichtig, da meine Augen bei jedem Windstoß anfangen zu tränen. Weiterhin wichtig ist mein Rouge. Hier nutze ich das von Misslyn, was so ein bisschen roségold wirkt. Ich wollte eigentlich unbedingt von Benefit Rockateur, aber der Preis hat mich abgeschreckt. Ja und um zum Ende zu kommen noch irgendwas um meine Augenbrauen nachzuzeichnen. Entweder einen Augenbrauenstift von Essence oder einen braunen matten Lidschatten. Puh gar nicht so ohne, was ich mir täglich ins Gesicht packe, aber man soll ja ehrlich sein.

7. Könntest du eine Woche ohne Internet aushalten?

Jeder der mich kennt, wird sagen: niiiemals. Aber ich bin der festen Überzeugung, dass ich es irgendwie schaffen würde 😉

8. Wie oft lackierst du dir in der Woche die Nägel neu?

Wäre ich nicht so faul, würde ich es wahrscheinlich jeden Tag machen. Ich liebe frisch lackierte Nägel. In der Regel schaffe ich es einmal pro Woche.

9. Hast du eine Lieblingsbeautymarke?

Wenn ich mir eine aussuchen könnte, wäre das wohl Benefit. Dann wäre ich aber dauerpleite, also habe ich mich dazu entschieden, einfach Catrice leer zu kaufen.

10. Was machst du wenn du mal nicht am bloggen bist?

Momentan in der Bib sitzen (laaangweilig) oder so viel Zeit wie möglich mit schöneren Sachen wie Kochen, Tanzen oder sonst was verbringen.

11. Welche Augenfarbe hast du?

grau-blau-grün, kommt irgendwie auf den Tag an, undefinierbar sozusagen

Danke auch dir Mira und viel Spaß beim Lesen (die doppelten Fragen habe ich jetzt einfach mal aus dem ersten Post kopiert):

1. Wieso bloggt ihr?

Die Idee kam mir letztes Jahr, als ich auf einer Messe bei einem Vortrag war und dort erzählt wurde, das Studium sei die beste Zeit, um mit dem Bloggen zu beginnen. Da ich gerade noch Studentin bin und schon immer gerne Blogs lese und Youtuber verfolge, mich aber nicht vor eine laufende Kamera setzen wollte, startete ich also mein ganz eigenes Blog.

2. Was haltet ihr von der Deutschen Blogger Szene?

Viel denke ich. Ich finde es gibt tolle Blogs zu den verschiedensten Themen.

3. Ohne was könntet ihr nicht mehr leben?

Ich beziehe die Frage jetzt mal auf Nahrungsmittel und das ist derzeit Avocado. Ich bin süchtig nach diesen Teilen.

4. Was wünscht ihr euch für die Zukunft für euren Blog?

Eigentlich nur, dass die Besucher weiterhin gerne meine Texte lesen und ich vielleicht den ein oder anderen inspirieren kann. Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich auf jeden Fall auch gerne mehr DIY´s machen und vielleicht auch Make-Up-Tutorials oder OTD´s… keine Ahnung. Ich habe zu allem Lust und würde gerne viel mehr Zeit in mein Blog investieren.

5. Habt ihr euch schonmal im real life mit einer/em anderen Blogger/in getroffen?

Nein auch das bisher leider noch nicht. Außer natürlich mit der lieben Elli vom Blog dasliebenswerteleben und Jule von lebenliebenkochen, da wir an einer Uni studieren bzw. sogar zusammen wohnen und jetzt alle ein eigenes Blog führen. Heißt es eigentlich wirklich “das Blog”? Irgendwie klingt das doch seltsam.

6. Welche Beauty Marke ist für euch ein absolutes no go?

Gute Frage, keine Antwort. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Generell würde ich natürlich sagen, dass Produkte, die nicht halten was sie versprechen und dann auch noch viel kosten, gar nicht gehen.

7. Welche Art von Blogs lest ihr am liebsten? (Mode, Beauty, Kunst, Lifetyle usw.)

Am liebsten lese ich Lifestyle- und Ernährungsblogs. Wenn mein Durchhaltevermögen schon nicht so toll ist, lese ich wenigstens über andere Personen, die es schaffen täglich Sport zu treiben oder auf Kohlenhydrate zu verzichten 😀

8. Was mögt ihr an euch besonders gerne?

Meine Hände.

9. Was würdet ihr gerne ändern wollen an euch?

Ach irgendwie will doch jeder ständig etwas an sich selbst ändern, aber man ist und bleibt ja doch wer man ist. Vielleicht will ich irgendwann mal lernen weniger chaotisch zu sein. Aber selbst das gehört ja doch auch irgendwie zu meinem Charakter. Und sportlicher werden, wäre auch was Tolles. Vielleicht iiiiirgendwann. Ich gebe die Hoffnung nicht auf.

10. Was inspiriert euch zu einem neuen Blog Eintrag?

Die verschiedensten Dinge eigentlich, der Alltag, neue Produkte, tolle Rezepte, und und und.

11. Weiß euer privates Umfeld, dass ihr bloggt? (Ich höre oft, dass man sowas lieber für sich behält, wenn ja wieso?)

Jap es wissen eigentlich fast alle. Ich freue mich auch, wenn meine Freunde mein Blog besuchen.

Sooo danke Mädels, die Fragen waren super und das Beantworten hat echt Spaß gemacht!

 

Wie schön, ich wurde noch einmal nominiert und zwar von eni und em.elli vom wunderbaren Blog Butterflymeetsowl. Danke auch beiden!

1. Stelle deinen Blog mit einem Satz vor!

Ein Blog über Rezepte, die ich liebe, Produkte, die ich toll finde, und viele andere Sachen, die mich interessieren oder glücklich machen. (Nicht der beste Satz 😀 )

2. Wie kamst du zum Bloggen?

s. o.

3. Worüber schreibst du besonders gerne?

Am liebsten schreibe ich über Beauty Produkte oder Rezepte. Leider verwende ich momentan „nur“ meine iPhone Kamera, sonst würde ich mich auch fotografisch noch viel mehr austoben.

4. Was ist dir bei Beauty-Produkten wichtiger – Prestige der Marke oder Inhaltsstoffe?

Gute Frage, da ich Studentin bin, würde ich momentan sagen, dass der Preis eine große Rolle spielt. Es gibt so viele wichtigere Dinge, dass ich momentan noch keinen Wert auf Marke legen kann und will.

5. Dein Beauty No-Go.

Make-Up-Ränder finde ich schrecklich.

6. Welchen Teil deines Gesichts magst du am liebsten, und wie betonst du ihn besonders?

Meine Lippen und weil ich so gerne Lippenstift trage, betone ich sie damit.

7. Dein bester Beauty-Geheim-Tipp aus dem Bereich Hausmittelchen.

Da habe ich gar keinen Tipp so auf die Schnelle. Aber ich kann nur empfehlen das Gesicht jeden Tag gut zu reinigen und einzucremen. Ich persönlich nehme schon seit einiger Zeit Antifaltencreme, weil mir mal jemand sagte „wenn die Falten da sind, ist es schließlich zu spät“. Ob das so sinnvoll ist, weiß ich aber selbst nicht. Und so alle 2 bis 3 Tage peele ich mich mit meinem AOK Peeling.

Ich bin mal gespannt, was den anderen so einfällt. Ich finde solche Tipps und Tricks immer sehr spannend.

8. Was ist der Sinn des Lebens?

Glücklich sein, den Tag genießen, zu machen und nicht zu träumen.

9. Wie sieht ein perfekter Tag für dich aus?

Es ist Sommer, ich werde um 8 von der Sonne geweckt und meine Freunde warten schon vor der Tür auf mich mit einem Picknickkorb. Dann steigen wir alle in einen VW Bus und machen einen Road Trip ans Meer. Das wäre meiner Meinung nach ein toller Tag.

10. Hast du EIN absolutes Lieblingsprodukt aus der Kategorie Beauty?

Meine Chanel Foundation, die sich leider dem Ende zuneigt.

11. Schmetterling oder Eule? Und warum?

Schmetterling klingt natürlich leichtfüßiger und nach schönen Farben. Ich bin aber glaube ich eine Eule, sie wirkt gemütlich und das trifft eher auf mich zu.

Sooo das wären meine Antworten, viel Spaß beim Lesen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “LIEBSTER Award Teil II & III

Lass mir Deinen Gedanken da

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s