Vegane Muffins „Schoko-Banane-Rhababer“

Heute habe ich zum ersten Mal vegane Muffins gebacken und war ganz erstaunt, wie lecker die kleinen Küchlein schmecken. Verwendet habe ich:

  • 300 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 350 ml Sojamilch
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 Pck. Backpulver
  • 6 EL Pflanzenöl
  • Nach Belieben: Rhababer, eine Banane, Kuvertüre, Streusel

Nehmt euch eine große Rührschüssel und ein Rührgerät zur Hand und vermengt das Mehl, den Zucker, die Sojamilch, das Kakaopulver, das Öl und das Backpulver. Dann könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und Schokostreusel, Bananen, Cranberries oder was auch immer hinzugeben. Ich habe eine zerdrückte Banane und frisch gekochten Rhababer ergänzt und die Masse in eine Muffinform gegeben.

Die Muffins habe ich dann bei 170 Graf für 15 Minuten gebacken. Ich habe mit einem Holzstäbchen getestet, ob sie schon gar sind und sie schon aus dem Ofen genommen als noch ein bisschen Teig am Stab hängen blieb. Danach waren sie richtig schön saftig.

Als Dekoration habe ich Kuvertüre in der Mikrowelle geschmolzen und über die Muffins gegossen. Die bunten Streusel rundeten das Ergebnis ab.

Schmecken lassen!

IMG_3789

Advertisements

6 Gedanken zu “Vegane Muffins „Schoko-Banane-Rhababer“

  1. lisl1909 schreibt:

    Dieses Rezept ist absolut zu empfehlen ….sie sind nicht nur lecker, man hat auch nur ein „halbes“ schlechtes Gewissen aufgrund der relativ weniger Kalorien 😉

  2. tamipink schreibt:

    Liebe Ulle,

    ich finde deinen Blog einfach zum Anbeißen und würde ihn gerne auf meiner (geplanten) Blogroll verlinken 🙂 Würde mich freuen, wenn du Lust hättest!

    lg, Tami

Lass mir Deinen Gedanken da

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s