Kichererbsen-Snack – gesunder Knabberspaß

Dieses Rezept ist so einfach und lecker, dass man es einfach mal ausprobieren muss. Der Kichererbsensnack ist dabei auch noch gesünder als Chips, Flips oder Schokolade und eignet sich perfekt für Parties oder für Filmabende.

Ihr braucht:

  • Kichererbsen aus der Dose
  • 2 EL Öl
  • Gewürze (1 Esslöffel Kreuzkümmel, 1 Teellöffel Knoblauchpulver, ein bisschen Paprikapulver, Chilli, Pfeffer, Salz)

Und das war´s auch schon!

abgetropfte KichererbsenNehmt eine Dose Kichererbsen und lasst die Kichererbsen abtropfen. Während das passiert, könnt ihr bereits den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Platziert dann die trockenen Kichererbsen auf einem Backblech und achtet darauf, dass sie möglichst nicht übereinander liegen.

Dann könnt ihr sie für circa 45 Minuten in den Ofen geben und backen bis sie goldbraun und knusprig sind.

In einer Schüssel könnt ihr jetzt aus dem Öl und den Gewürzen eine Marinade vorbereiten und die gebackenen Kichererbsen darin wälzen. Und fertig!

gebackene Kichererbsen gewürzte Kichererbsen Kichererbsensnack

Advertisements

3 Gedanken zu “Kichererbsen-Snack – gesunder Knabberspaß

Lass mir Deinen Gedanken da

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s