Low Carb Pizza Thunfisch

Ich hatte am Wochenende Lust die populäre „Low Carb Pizza Thunfisch“ einmal selbst auszuprobieren. Ein „Boden aus Thunfisch“ klang für mich nämlich eher fragwürdig als lecker, doch für die Wissenschaft habe ich den Selbstversuch gewagt. Und sieh an…

5

Der erste positive Faktor ist schon mal die Einfachheit und Günstigkeit des Rezeptes, was mir momentan sehr gelegen kommt. Denn zu einem Leben in London passt der Spruch „Warum ist am Ende des Geldes eigentlich noch so viel Monat übrig?“ etwas zu gut.

Ihr braucht:

  • 2 Eier
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • Salz & Pfeffer
  • 50-100 g geriebenen Käse
  • Tomatensoße
  • eine Zwiebel
  • nach Bedarf: Crème Fraiche, Balsamico und Rucola

Los geht´s:

  1. Mischt die 2 Eier, Pfeffer, Salz und den Thunfisch und gebt die Menge auf ein Gitter mit Backpapier. Backt die Masse für 15 Minuten bei 150 Grad (Umluft).

12. Nach 15 Minuten ist der Teig leicht gebacken und ihr könnt den geriebenen Käse, die Tomatensoße und die Zwiebeln darauf verteilen. Gebt die Pizza dann für weitere 15 Minuten in den Ofen.

2

3

3. Nach 30 Minuten ist die Pizza dann fertig und ihr könnt sie ganz individuell belegen. Ich habe mich für Crème Fraiche und Rucola entschieden und fand die Komi superlecker. Ich bin unschlüssig, ob ich Schinken oder Salami darauf mögen würde, da der Teig schon sehr nach Thunfisch schmeckt (andere behaupten, das wäre nicht der Fall, was eine klare Unwahrheit ist).

4

Ich bin begeistert! Die Pizza schmeckt natürlich nicht, wie eine übliche Pizza mit knusprigem Boden aus Teig. Dafür ist sie kohlenhydratarm und eignet sich super für Leute, die sich gerade „low carb“ ernähren oder einfach mal neugierig auf etwas Neues sind. Ich werde die Pizza definitiv noch mal machen, weil es total einfach ging und ich Thunfisch sehr gerne mag. Außerdem macht sie super satt und schmeckt bestimmt auch, wenn man sie mit verschiedenen Gemüsesorten belegt.

Die Pizza (mit 50 Gramm Käse und 20 Gramm Crème Fraiche) hat ungefähr 600 Kalorien, enthält 7 Gramm Kohlenhydradte und 6 Gramm Zucker. Mit 66 g Eiweiß ist sie eine ziemliche Proteinbombe und enthält circa 35 Gramm Fett.

Eine Pizza Margherita mit 300 Gramm hat im Vergleich 700 Kalorien, enthält nur 26 Gramm Eiweiß, 93 Gramm Kohlenhydrate und 24 Gramm Fett.

Was haltet ihr von „Low Carb Pizza“ mit Thunfisch? Habt ihr dieses Rezept schon einmal ausprobiert?

Liebe Grüße

Ulle

Advertisements

16 Gedanken zu “Low Carb Pizza Thunfisch

  1. kotzknaul schreibt:

    Ich hab das Rezept auch schon so ähnlich gemacht, habe den „Teig“ in eine Springform gegeben, dann wird sie schön rund 🙂 Mit Pizza ist die Variante aber meiner Meinung nach nicht vergleichbar. Trotzdem machts satt und ist lecker ^^

    • ulle2309 schreibt:

      Liebe Tanja,

      das klingt auch spannend. Ich schau gleich mal vorbei 🙂

      Ja probier es mal aus, wenn du Thunfisch magst, wirst du sie lieben.

      Dir auch einen sonnigen und nicht ganz so kalten Tag
      Ulle

    • ulle2309 schreibt:

      Klar, so einfach wie das geht. Schreib mir dann doch mal, ob du sie magst oder poste mir ein Bild auf Twitter (@freudeambloggen), Instagram oder Twitter 🙂

      Hab ein schönes Wochenende!

      Liebe Grüße
      Ulle

Lass mir Deinen Gedanken da

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s