Glossybox März – fresh `n` fruity Edition

Glossybox März

Dank meiner Schwester bin ich wieder glückliche Abonnentin der Glossybox und werde euch heute zeigen, was in meiner „fresh `n` fruity“ Edition zu finden war, die zum Glück nicht so bunt und süß war, wie man es bei diesem Titel vermuten würde…

Rugard – Hyaluron Augenpflege (19,95 €, 15 ml)

Da ich Fan von Anti-Aging-Produkten bin und mich davon in keinster Weise angegriffen fühle, weil ich eigentlich noch in der Blüte meines Lebens (naja fast zumindest) bin, habe ich mich über das erste Produkt schon mal sehr gefreut.

Die Creme spendet Feuchtigkeit, enthält Arganöl und Hyaluron (angebliche Wunderwaffe im Anti Aging) und soll die Hautelastizität verbessern. Der Geruch ist kaum merklich und nicht besonders gut, was ich für eine Augencreme aber völlig in Ordnung finde. Ich finde super, dass sie keine Parabene (hormonell wirksame Chemikalien) enthält und ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Da ich unter dunklen Augenringen leide, bin ich gespannt, ob sie diese tatsächlich „bekämpfen“ kann und meine Augenpartie wirklich strahlender wirkt.

(Achja und sogar Kontaktlinsenträgerinnen sollen diese Creme benutzen können, wenn sie sie nach Einsetzen der Linsen benutzen.)

Rugard Hyaluron

NAOBAY natural & organic – moisturizing Peeling (16,35 €, 100 ml)

Mein Highlight der Box ist dieses Peeling. Einfacher Grund: das Packaging und die biozertifizierten Inhaltsstoffe. Ich liebe es, wenn Produkte eine Besonderheit haben. Hier ist es der Deckel aus echtem Holz, der für mich perfekt zum Slogan „natural & organic“ passt.

Das Peeling enthält feine, doch spürbare Körnchen, ist cremig und riecht sehr frisch und angenehm. Die natürlichen „Power-Wirkstoffe“ sind Gotu-Kola (eine Legende besagt, dass ein chinesischer Pflanzenheilkunde durch das Wunderkraut 200 Jahre alt wurde), Olivenöl, Sheabutter und Mandelöl.

Ich bin schon sehr gespannt darauf, dieses Produkt längerfristig zu testen und finde es gut, dass Glossybox Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen anbietet. Nach der ersten Anwendung war meine Haut schon streichelzart und der Duft gefällt mir wirklich gut.

Naobay Peeling

Lord&Berry – Cherry 20100 Lipstick (20,00 €, 3 g)

Da ich rote Lippen sehr hübsch finde und besonders im Frühling und Sommer gerne trage, bin ich auch von diesem Stift sehr begeistert. Angeblich sollen ihn Make-Up-Artists lieben und die Handhabung kinderleicht sein – werden wir mal sehen.

Lord&Berry

4LK – Blusher naturell (6,90 €, 4 g)

Leider überzeugt mich die Verpackung dieses Blusher auf den ersten Blick überhaupt nicht. Sie wirkt billig hergestellt und ist nicht wirklich schön gestaltet. Das samtig weiche Puder soll reine Mineralien und Vitamin E enthalten,um die Wangen zu pflegen.

Die Farbe ist ganz hübsch und enthält kleine Glitzerpartikel. Leider kenne ich die Marke nicht und kann auch online nicht wirklich Informationen darüber finden. Mein erster Test war alles andere als überzeugend. Ich habe das Gefühl, dass man gar kein Produkt auf den Pinsel und dementsprechend natürlich auch nicht auf das Gesicht bekommt. Definitiv keine Kaufempfehlung für den 4LK blusher. Es gibt deutlich günstigere und bessere Alternativen in der Drogerie.

Blusher

Catherine Nails Collection – Natascha Ochsenknecht Nagelfeile (6,00 €)

Dazu kann ich nur sagen: wer braucht bitte eine Natascha-Ochsenknecht-Nagelfeile? Dieses Produkt finde ich wirklich sinnfrei, weil man jene Art von Nagelfeilen überall günstig kaufen kann und selbst im Produktheft keine verblüffende Einzigartigkeit beschrieben wird, welche den Preis und den Platz in dieser Box rechtfertigen würde.

Catherine Nagelfeile

Sonstiges

Zusätzlich gab es noch einen Gutschein für einen Monat kostenloses Online-Training bei Gymondo, was ich ganz cool finde und definitiv ausprobieren werde, eine Leseprobe und zwei Gesichtsmasken.

Ich finde diese Box insgesamt wirklich schön und für 15 Euro bekommt man Produkte im Wert von 69,20 €, was auch ziemlich gut ist. Die Nagelfeile und den Blusher finde ich nicht ganz so toll, freue mich dafür aber umso mehr über das Peeling, die Augenpflege und den Lippenstift.

Seid ihr auch Abonnenten der Glossybox oder einem Äquivalent? Ich würde mich sehr freuen eure Meinung zum Thema Abo-Boxen oder speziell zu den Produkten in dieser Glossybox zu hören.

Eure Ulle

Advertisements

Lass mir Deinen Gedanken da

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s