Dawanda Fragmentex Berlin Visitenkarte

DaWanda Snuggery – Basteln in Berlin

Leute, Leute, ich weiß ja, dass Basteln in einer Welt der Digitalisierung nicht mehr zu den trendigsten Freizeitbeschäftigungen gehört. Trotzdem war ich empört, dass es so schwierig ist, einen, zumindest spaßig klingenden, Bastelkurs in Berlin zu finden. Zum Glück sind meine Freundin Sassi und ich irgendwann auf die DaWanda Snuggery gestoßen und haben uns kurzerhand für einen Workshop angemeldet. Was dabei rausgekommen ist, möchte ich euch heute zeigen.

Was ist die Dawanda snuggery?

DaWanda bezeichnet sich selbst als der Marktplatz für selbstgemachte Dinge, die mit Liebe produziert worden. Hach, wie schön das klingt. Leider kann ich mich meistens nicht entscheiden, weil ich einfach alles toll finde. Da ich also sowieso schon begeisterter Fan von DaWanda bin, habe ich mich umso mehr gefreut, dass es die Snuggery gibt. Laut Wörterbuch heißt „Snuggery“ so etwas wie „kleine gemütliche Bude“. Wenn ihr euch durch die Bildergalerie klickt, werdet ihr sehen, dass der Name passend gewählt wurde. Ich hätte dort einziehen können und den ganzen Tag Notizen in wunderhübsche Büchchen schreiben oder Dinge mit Washi Tape bekleben können.

Die DaWanda Snuggery findet jeden Donnerstag statt und ihr könnt euch hier für die DIY Workshops eintragen. Da die Plätze begrenzt sind, kann es sein, dass ihr nicht gleich auf der Teilnehmerliste landet. So ging es uns auch als wir am Schlafmasken-Kurs teilnehmen wollte. Dann habe ich es einfach nochmal probiert – und zack hat´s geklappt. Also keine falsche Scheu, viele der Mädels waren schon öfter da.

Wir haben beim Weben eines Wandteppichs teilgenommen, welcher in Zusammenarbeit mit Fragmentex Berlin (ich habe leider nur die Pinterest Seite gefunden, um sie euch zu verlinken) stattfand. Die Atmosphäre war super nett und entspannt. Wir haben eine kurze Einführung bekommen, konnten uns etwas zu Essen und zu Trinken bestellen und sofort loslegen. An dieser Stelle sei kurz erwähnt, dass der Bagel und die Hollunderschorle ein Traum waren. Leider sind die meisten nicht ganz fertig geworden, was aber nicht schlimm war. Sassi und ich haben unsere Teppiche einfach „unfertig“ mitgenommen und uns daran erfreut, denn die neue Perfektion ist ganz klar Imperfektion.

Anmeldung

Wenn ihr Lust auf einen spannenden, kreativen und hippen Bastel- (oder neumodisch: DIY) Kurs habt, kann ich euch die DaWanda Snuggery wirklich ans Herz legen. Die Kurse sind kostenfrei, beginnen um 18:30 Uhr (also auch perfekt für Berufstätige) in der Windscheidstraße 19 in Berlin-Charlottenburg und ihr bekommt rechtzeitig Bescheid, ob ihr auf der Liste seid.

Was haltet ihr von meinem Wandteppich? (Bitte seid nett) Kennt ihr noch andere Aktivitäten, wie diese, die man in Berlin machen kann? Ich würde mich freuen von euch zu hören.

Eure Ulle

Advertisements

2 Gedanken zu “DaWanda Snuggery – Basteln in Berlin

  1. Jenny - Make it Boho schreibt:

    Liebe Ulle, da bist du aber schon dreimal so weit gekommen wie ich!Ich kann einfach nicht gleichzeitig quatschen und arbeiten :). Hoffentlich sieht man sich mal wieder in der Snuggery.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    • ulle2309 schreibt:

      😀 dafür ist deiner wahrscheinlich schöner. Das würde mich auch sehr freuen. Diesen Donnerstag wird es bei mir aber leider nix. Liebe Grüße, Ulle

Lass mir Deinen Gedanken da

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s