Lieben, Laufen, Lernen

Gerade habe ich diesen wunderbaren und spannenden Beitrag gefunden. Da ich oft den ein oder anderen Gedanken an das Thema „älter werden“ verschwende, bin ich total begeistert über die Anti-Aging-Tipps von Tina.

Beschäftigt ihr euch auch mit Anti-Aging oder lasst ihr einfach alles auf euch zukommen und habt keine kleinen Alltagstricks?

liebe was ist

Gerade erst unterhielt ich mit meiner lieben Ma darüber, wie wichtig es ist, auf sich selber Acht zu geben, sich selbst zu lieben und diese Liebe auch an seine Mitmenschen weiter zu geben. Ich fragte sie, wie sie es mit ihren 57 Jahren immer noch schafft, so natürlich und strahlend auszusehen.

Der Alterungsprozess ist genetisch programmiert, es ist also quasi unser Schicksal zu altern. Genau genommen ist es ein allmälicher, biologischer Vorgang, der mit der Geburt beginnt und mit dem Tod endet. Zunächst nimmt erst einmal die Leistungsfähig rasand zu – ab 25 Jahren aber beginnt ganz langsam das sogenannte hormonelle Altern: wir werden alt, weil die Hormone abnehmen. Und das betrifft jede Zelle unseres Körper in mehr oder weniger starkem Ausmaß, von der Haut bis zur Sehfähigkeit und dem Immunsystem.

IMG_20150911_155215Ich habe mich mal durch die gängigen Studien und Publikums- bzw. Wissenschaftsmagazine geblättert und bin auf einige Anti-Aging-Strategien…

Ursprünglichen Post anzeigen 630 weitere Wörter

Advertisements

Lass mir Deinen Gedanken da

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s